GAMEC Analysentechnik

Instrumente fur die Elektrochemie

Potentiostate für Spezialanwendungen
Elektronische Lasten

Zurück zur Produktübersicht

 

Bio-logic HCP-803 Hochstrompotentiostat (80A)

Der HCP-803 ist ein Einkanal-Potentiostat mit einem eingebauten 80A-Booster, entwickelt für Anwendungen im Bereich Energiespeicher, Brennstoffzellen und Super-Kondensatoren.

  • Automatischer Strombereiche: 10µA bis 400mA (und bis 80A im Booster-Modus)
  • Potentialbereich: ±20V gegen Referenzelektrode (4V @ 40A, 3V@ 80A)
  • Zeitbasis: 20µS
  • Integrierte Impedanzmessung (10µHz...1 MHz, bis 10kHz im Booster-Modus)
  • Kommunikation mit dem PC: USB2.0 und Ethernet 100/10MBit
  • Anschluss an Messzelle über 2,3,4,5-Draht-Verbindung
  • 45 Experimenttypen mit der Software EC-LAB Express (für Windows 2000, XP, Vista):
    Voltametrie, benutzerprogrammierbare Wellenformen, Brennstoffzellen und Batterie-Tests,Belastung mit kostantem Strom oder konstanter Leistung, Lade/Entlade-Zyklen, EIS
    Elektrochemische Impedanzspektroskopie und viele andere

Weitere Informationen:

Produktbroschüre HCP-803 (PDF)

Produktbroschüre EC-LAB Software (PDF)

HCP803

 

Bio-logic EPP-4000

Das Modell EPP-4000 dient für Anwendungen im Bereich Electrochemical Pulse-Plating. Mit der einfach zu Bedienenden Software können selbst komplizierte Pulsfolgen definiert werden.

  • Automatischer Strombereiche: 10µA bis 400mA
  • Potentialbereich: ±20V gegen Referenzelektrode
  • Zeitbasis: 20µS
  • Flexibel programmierbare Wellenformen
  • Kommunikation mit dem PC: USB2.0 und Ethernet 100/10MBit
  • Anschluss an Messzelle über 2,3,4,5-Draht-Verbindung

 

Weitere Informationen:
Produktbroschüre EPP-4000 (PDF)

Produktbroschüre EC-LAB Software (PDF)

EPP-400

 

Bio-logic CLB-500 Elektronische Last

  • Steuerbare elektronische Last (50A/10V)
  • Zwei Strombereiche (5A/50A)
  • Beinhaltet ein Potentiostat/ Galvanostat - Board
  • 10V Referenzspannung
  • EIS Messungen von 10 μHz to 10 kHz
  • Steuerungssoftware mit 50 Versuchstechniken
  • Die Lasteinheit kann abgetrennt werden, um das System
    als Potentiostat / Galvanostat nutzen zu können.
  • Kommunikation mit dem PC: USB2.0 und Ethernet 100/10MBit

 

Weitere Informationen:

Produktbroschüre CLB-500 (PDF)

Produktbroschüre EC-LAB Software (PDF)

 

CLB500

 

Zurück zur Produktübersicht